Datenschutz

Die Nutzung un­se­rer Web­seite ist in der Regel ohne Angabe personenbezoge­ner Da­ten möglich. Soweit auf un­se­ren Sei­ten personenbezogene Da­ten (bei­spielsweise Na­me, An­schrift oder eMail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwil­li­ger Basis. Die­se Da­ten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zu­stimmung nicht an Dritte weiter­gege­ben. Wir weisen dar­auf hin, dass die Datenüber­tragung im In­ternet (z.B. bei der Kommunikati­on per E-Mail) Si­cherheits­lü­cken auf­weisen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rah­men der Im­press­umspf­licht veröff­entlich­ten Kon­taktda­ten durch Dritte zur Über­sendung von nicht aus­drück­lich angeforder­ter Wer­bung und In­formati­ons­mate­riali­en wird hiermit aus­drück­lich widerspro­chen. Die Be­treiber der Sei­ten be­hal­ten sich aus­drück­lich rechtli­che Schritte im Falle der unverlang­ten Zusendung von Wer­bein­formationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Goog­le Analytics Die­se In­ternet­seite verwendet Goog­le Analytics, ei­nen Webanalysedienst von Goog­le. Goog­le Analytics verwendet so ge­nannte Cookies (klei­ne Textdatei­en), die auf Ihrem Compu­ter ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Analyse der Benutzung der Webs­i­te durch Sie ermögli­chen. Die durch die Cookie erzeug­ten In­formationen über Ihre Benutzung die­ser In­ternet­seite (ein­schließlich Ih­rer IP-Adresse) wer­den an ei­nen Server von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Goog­le wird die­se In­formationen benut­zen, um Ihre Nutzung der Webs­i­te aus­zuwer­ten, um Repor­te über die Webs­iteaktivitä­ten für die In­ternet­seitenbe­treiber zu­sammenzu­stel­len und um weite­re mit der Webs­i­tenutzung und der In­ternetnutzung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen zu er­brin­gen. Auch wird Goog­le die­se In­formationen gegebe­nen­falls an Dritte über­tra­gen, so­fern dies gesetzlich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Dritte die­se Da­ten im Auf­trag von Goog­le ver­arbei­ten. Goog­le wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adresse mit an­de­ren Da­ten von Goog­le in Ver­bindung brin­gen. Sie können die In­stallati­on der Cookies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stellung in Ih­rer Brow­ser-Soft­ware verhindern, wir weisen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtli­che Funktionen die­ser In­ternet­seite in vol­lem Umfang nut­zen können. Durch die Nutzung un­se­rer In­ternet­seite erklären Sie sich mit der Be­arbei­tung der über Sie erho­be­nen Da­ten durch Goog­le in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor be­nann­ten Zweck einver­stan­den.

Facebook Social Plug­ins Un­ser In­ternet­auftritt verwendet Soci­al Plug­ins (“Plug­ins”) des sozia­len Netz­werkes facebook.com, wel­ches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrie­ben wird (“Facebook”). Die Plug­ins sind an ei­nem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Ka­chel oder ein „Daumen hoch“-Zei­chen) oder sind mit dem Zu­satz “Facebook Soci­al Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aus­se­hen der Facebook Soci­al Plug­ins kann hier ein­gese­hen wer­den: HTTP://DEVE­LO­PERS.FACEBOOK.COM/PLUG­INS.
Wenn Sie ei­ne Web­seite un­se­res In­ternet­auftritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plugin ent­hält, baut Ihr Brow­ser ei­ne direkte Ver­bindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug­ins wird von Facebook direkt an Ih­ren Brow­ser übermit­telt und von diesem in die Web­seite ein­gebun­den. Wir ha­ben daher kei­nen Einfluss auf den Umfang der Da­ten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug­ins erhebt und in­formie­ren Sie daher ent­spre­chend un­se­rem KENNTNIS­STAND.
Durch die Einbindung der Plug­ins erhält Facebook die In­formati­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Seite un­se­res In­ternet­auftritts auf­geru­fen ha­ben. Sind Sie bei Facebook ein­geloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zu­ordnen. Wenn Sie mit den Plug­ins in­ter­agie­ren, zum Bei­spiel den Li­ke Button betätigen oder ei­nen Kommentar abge­ben, wird die ent­spre­chen­de In­formati­on von Ihrem Brow­ser direkt an Facebook übermit­telt und dort ge­spei­chert. Falls Sie kein Mit­glied von Facebook sind, be­steht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und spei­chert.
Zweck und Umfang der Daten­erhebung und die weite­re Ver­arbei­tung und Nutzung der Da­ten durch Facebook sowie Ihre diesbezügli­chen Rech­te und Ein­stellungs­möglichkei­ten zum Schutz Ih­rer Privat­s­sphäre ent­nehmen Sie bitte den Daten­schutzhinweisen von Facebook: HTTP://WWW.FACEBOOK.COM/POLICY.PHP.
Wenn Sie Facebookmit­glied sind und nicht möch­ten, dass Facebook über un­se­ren In­ternet­auftritt Da­ten über Sie sammelt und mit Ih­ren bei Facebook ge­spei­cher­ten Mit­gliedsda­ten verknüpft, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch un­se­res In­ternet­auftritts bei Facebook aus­loggen.
Eben­falls ist es möglich Facebook-Soci­al-Plug­ins mit Add-ons für Ih­ren Brow­ser zu blo­cken, zum Bei­spiel mit dem “FACEBOOK BLOCKER“.